Logo Kanton Bern / Canton de BerneFonds & Bewilligungen
  • de
  • fr

Pro-Kopf Beiträge Musik-, Jodel- und Trachtenvereine

Per Stichtag können kantonalbernische Vereine der gelebten schweizerischen Volkskultur wie Blas- und Blechmusik, Jodeln, Trachten, Fahnenschwingen Vereinsbeiträge für ihre aktiven Vereinsmitglieder mit Wohnsitz im Kanton Bern beantragen.

Beiträge werden ausschliesslich an den Verein ausgerichtet.

Das Gesuch ist bis zum 30. April des laufenden Kalenderjahres mittels Onlineformular einzugeben.

Zu spät eingereichte Gesuche werden nicht berücksichtigt.

Voraussetzungen und Eingabe

Bitte überprüfen Sie vor Ausfüllen des Onlineformulars folgende Punkte:

Sind Sie

  • ein Verein im Bereich der gelebten schweizerischen Volkskultur, insbesondere Blas,- Blech-, Jodler- oder Trachtenverein,
  • mit Sitz im Kanton Bern

und sind die gemeldeten Mitglieder

  • wohnhaft im Kanton Bern,

dann freuen wir uns auf Ihr Gesuch!

Ausfüllen des Onlineformulars

Die Unterlagen für die Gesuchseingabe werden ca. Mitte März aufgeschaltet.

Die Vorlage Mitgliederliste (XLSX) ist zwingend zu verwenden und muss den Mitgliederstand des 1. Januars des aktuellen Jahres wiederspiegeln. 

Zwischenspeichern

Die Erfassung der Daten kann mit dem Button „Zwischenspeichern“ am Ende des Formulars unterbrochen werden. Anschliessend erhalten Sie einen Link per Mail, mit dem Sie das Formular erneut aufrufen und weiterbearbeiten können. Zwischengespeicherte Formulare werdem nach dem 30. April automatisch gelöscht. 

Achtung: Zwischengespeicherte Formulare gelten nicht als Gesucheinreichung!

Angaben Gesuchsteller

Bitte schreiben Sie den Namen der Institution sowie die Adressangaben vollständig aus. Beispiel:

Institution:

  • richtig: Musikgesellschaft Bern
  • falsch: MG Bern

Strasse:

  • richtig: Bernstrasse
  • falsch: Bernstr.

Beilagen

Die mit „Ja“ gekennzeichneten Beilagen sind obligatorisch hochzuladen.

Schritt
1

Mit Klick auf den Dokumentennamen (bspw. „Detailbudget“) öffnet sich ein Popup, über welches das entsprechende Dokument hochgeladen werden kann (Klick auf „Datei hochladen“ oder via Drag&Drop).

Schritt
2

Zusätzliche Beilagen können mit dem „+“ am rechten Rand des Eingabefensters hochgeladen werden.

Schritt
3

Die Datei im Popup kann durch Klick mit der rechten Maustaste bearbeitet werden.

Schritt
4

Nach vollständigem Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars erhalten Sie umgehend ein Bestätigungsmail.

Seite teilen